Sind in Regensburg antidemokratische Autokraten hoffähig?

Bei den diesjährigen Schlossfestspielen in Regensburg hat die Gastgeberin, Gloria von Thurn und Taxis, den derzeitigen ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán eingeladen. Wen die Durchlaucht zu „ihren“ Schlossfestspielen einlädt, ist natürlich ihre Privatsache, wenn diesem Gast jedoch Regensburger und bayerische politische Prominenz huldigt, eine andere. Für die Schlossherrin ist Orbán ein Held der Freiheit, in seinem Land und im restlichen Europa wird er freilich etwas anders beurteilt.

Orbán gilt in seiner Heimat und in weiten Teilen Europas als strammer Nationalist und damit Antieuropäer, Feind der Presse- und Meinungsfreiheit sowie populistischer Autokrat. Seit seiner Amtsübernahme häufen sich antisemitische Ausschreitungen. Es kommen regelrechte Menschenjagden auf Sinti und Roma vor. Sein Regierungsbündnis hat mit seiner 2/3-Mehrheit die Verfassung  umfassend geändert. Selbst das Wort „Republik“ wurde aus dem Staatsnamen getilgt. Die Rechte des ungarischen Verfassungsgerichts sowie der Justiz wurden beschnitten, die Möglichkeit von Volksbegehren stark eingeschränkt.  Selbst die EU hat Ungarn bereits dreimal abgemahnt und aufgefordert, geschlossene Verträge und die demokratischen Mindeststandards der Europäischen Union einzuhalten. Besonders gut wird der Fürstin gefallen haben, dass Orbán in der ungarischen Verfassung die  Begriffe  Christentum, Familie, Treue und Glaube verankert hat. Nach Freiheit im europäischen Sinne klingt das nicht.

Vielleicht sollten sich einige Politiker schlau machen, wem sie da gehuldigt haben. Ansonsten könnte man annehmen, dass sie die „demokratischen“ Ansichten dieses speziellen Ehrengastes zumindest nicht ablehnen.

Quellen:

http://www.regensburg-digital.de/landtagsabgeordnete-schlossfestspiele-skandal-orban/14072012/

http://www.sueddeutsche.de/politik/politicker

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/thema/1660058/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s