Die staatliche Drogenpolitik…

… ist gescheitert.

Wie schon die Alkoholprohibition in den 30er Jahren in den USA ist auch die deutsche Drogenpolitik wenig wirksam bzw. gescheitert. Illegale Drogen sind in Deutschland flächendeckend verfügbar. Die Zahl der Konsumenten steigt. Das organisierte Verbrechen scheffelt Milliardengewinne. Konsumenten werden kriminalisiert und verelenden häufig. Polizei und Gerichte sind mit dieser Problematik auf Grund der Vielzahl der Fälle völlig überfordert.

Eine Legalisierung aller Drogen wie es die Piraten in ihrem Bundesprogramm fordern, erscheint als einzig sinnvoller Weg. Die eingesparten Steuermilliarden wären sinnvoller in effektiven Präventions- und Aufklärungsmaßnahmen investiert. Staatlich kontrollierte Abgabe von Drogen würde eine Vielzahl von Problemen lösen, die durch die Prohibitionspolitik erst entstanden sind. In Südamerika hat das Umdenken bereits begonnen. Wann werden Politiker außerhalb der Piratenpartei und der Linken bei uns damit anfangen?

Quellen:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/legalitaet-als-letzter-ausweg-machen-wir-frieden-mit-den-drogen-11734267.html

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/gebt-die-drogen-frei-eine-frage-des-gesetzes-1886085.html

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/ashraf-ghani-legalisierung-des-drogenkonsums-wuerde-helfen-1857619.html

http://www.focus.de/panorama/vermischtes/mehr-konsumenten-von-drogen-in-deutschland-zahl-der-drogentoten-2011-stark-gesunken_aid_728022.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s